Stand: Februar 2021

§1 Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") gelten für alle zwischen uns (ERNW Enno Rey Netzwerke GmbH, Carl-Bosch-Strasse 4, 69115 Heidelberg, Deutschland – eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Mannheim unter HRB 337135) und unseren Teilnehmern über unseren Onlineshop geschlossenen Verträge – im Besonderen Verträge über Veranstaltungen. Ergänzend zu den Bestimmungen dieser AGB gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

(2) Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB des Teilnehmers werden nur dann und insoweit Vertragsbestandteil, als wir ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt haben.

§2 Vertragsschluss / Vertragssprache / Speicherung Vertragstext

(1) Die Präsentation oder Bewerbung von Veranstaltungen in unserem Onlineshop stellt kein bindendes Angebot auf Abschluss eines Vertrages dar.

(2) Im Onlineshop wird die Bestellung des Teilnehmers nach Betätigen des Buttons "kostenpflichtig bestellen" an uns geschickt. Die Bestellung stellt ein rechtsverbindliches Angebot dar, an welches der Teilnehmer 14 Kalendertage gebunden ist. Ein gegebenenfalls nach § 3 bestehendes Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.

(3) Nach Eingang der Bestellung bei uns, bestätigen wir dem Teilnehmer unverzüglich den Empfang der Bestellung per E-Mail. Durch diese Bestellbestätigung kommt der Vertrag zwischen uns und dem Teilnehmer zustande.

(4) Für den Vertragsschluss steht dem Teilnehmer ausschließlich die englische Sprache zur Verfügung.

(5) Vor Abgabe der verbindlichen Bestellung im Onlineshop besteht die Möglichkeit, den Vertragstext zu speichern. Wir selbst speichern den Vertragstext des mit dem Teilnehmer abgeschlossenen Vertrages nicht. Zudem bekommt der Teilnehmer die Vertragsbestimmungen mit Angaben zu der bestellten Veranstaltung per E-Mail zugesandt.

§3 Widerrufsrecht / Ausschluss des Widerrufsrechts

Schließt der Teilnehmer den Vertrag zu Zwecken, die überwiegend weder seiner gewerblichen noch seiner selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können ("Verbraucher"), steht ihm folgendes Widerrufsrecht zu:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie die Annahmeerklärung per E-Mail gem. § 2 Abs. 4 dieser AGB erhalten haben.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

ERNW Enno Rey Netzwerke GmbH

Carl-Bosch-Strasse 4

69115 Heidelberg

Telefonnummer: +49 6221 480390

Telefaxnummer: +49 6221 419008

info@troopers.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, sofern der Widerruf nach Ablauf der Veranstaltung erfolgte.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

§4 Teilnahmegebühr und Zahlungsmodalitäten

(1) Die ausgewiesenen Preise sind in EURO angegeben und verstehen sich zuzüglich der zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

(2) Die Teilnahmegebühr kann per Rechnung, Paypal und Kreditkarte (American Express, Master Card, Visa) beglichen werden.

(3) Es gilt ein Zahlungsziel ab Eingang der Rechnung von 30 Tagen ohne Abzug. Die Rechnung muss spätestens mit Beginn der Veranstaltung beglichen werden. Andernfalls erlischt die Registrierung und somit der Anspruch auf Einlass.

(4) Rechnungen werden nach erfolgter Registrierung an die angegebene Rechnungsanschrift ausgestellt und stehen zum Download bereit.

(5) Online Bezahlungen per Kreditkarte oder Paypal werden ausschließlich über den zertifizierten PCI Anbieter Stripe abgewickelt.

(6) Bezahlungen per Banküberweisung sind an das folgende Konto zu richten:

Kontoinhaber: ERNW Enno Rey Netzwerke GmbH

Bankname: Volksbank Weinheim

IBAN: DE40670923000033145934

BIC: GENODE61WNM

Verwendungszweck: Troopers + Name des Teilnehmers + Rechnungsnummer

(7) Es wird kein physisches Ticket ausgestellt. Der Einlass erfolgt auf Basis des Teilnehmernames (Bitte Ausweismittel vorhalten).

(8) Die Academic Rate gilt für Angehörige von Universitäten und Bildungseinrichtungen und erfordert einen entsprechenden Nachweis. Dieser ist im Anschluss der Registrierung an info@troopers.de mit dem Teilnehmernamen als Betreff zu senden.

(9) Die Studenten Rate gilt für Schüler und Studenten, die die Teilnahmegebühr persönlich entrichten. Studenten, die im Namen und auf Rechnung eines Unternehmens (z.B. während eines Praxissemesters) teilnehmen, haben keinen Anspruch auf die Studenten Rate. Ein entsprechender Nachweis (z.B. Immatrikulationsbescheinigung für das laufende Semester) ist im Anschluss der Registrierung an info@troopers.de mit dem Teilnehmernamen als Betreff zu senden.

§5 Gruppenregistrierungen und Buchungscodes

(1) Wir bieten eine "Corporate Rate" für mehrere Teilnehmer eines Unternehmens an. Um die Corporate Rate in Anspruch zu nehmen, muss eine entsprechende Anfrage vor der Registrierung / Anmeldung des zweiten Teilnehmers an info@troopers.de gesendet werden. Sie erhalten daraufhin einen entsprechenden Buchungscode.

(2) Für größere Gruppen kann ein individuelles Angebot angefordert werden. Dies muss ebenfalls vor der Registrierung über info@troopers.de erfolgen.

(3) Sonstige Buchungscodes (z.B. aus Werbemaßnahmen) müssen ebenfalls direkt bei der Registrierung angegeben werden.

(4) Sämtliche rabattierten Anmeldungen müssen mit dem mitgeteilten Buchungscode erfolgen. Eine nachträgliche Rabattierung ist nicht möglich.

§6 Stornierung, Teilnehmerwechsel und Mindestteilnehmerzahl

(1) Kann ein registrierter Teilnehmer nicht teilnehmen, kann kostenfrei eine alternative Person benannt werden. Teilnehmerwechsel sind dem Veranstalter über eine E-Mail an info@troopers.de mit altem und neuem Teilnehmernamen im Betreff mitzuteilen. Werden rabattierte Tickets (Academic, Student, Coporate) übertragen, muss ein erneuter Nachweis zur Berechtigung erbracht werden.

(2) Die Registrierung kann bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn vom Teilnehmer kostenlos storniert werden.

(3) Bei Stornierungen des Teilnehmers bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühren erstattet.

(4) Die Registrierung kann bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn durch den Teilnehmer kostenlos auf das Folgejahr übertragen werden, sofern dies nicht auch bereits im Vorjahr erfolgt ist.

(5) Eine Stornierung hat schriftlich per E-Mail an info@troopers.de oder postalisch an die ERNW Enno Rey Netzwerke GmbH zu erfolgen. Erfolgt die Stornierung nicht ordnungsgemäß, wird das Anrecht auf die Erstattung der Teilnahmegebühr verwirkt.

(6) Erstattungen werden ausschließlich auf das bei der Bezahlung genutzte Zahlungsmittel gezahlt.

(7) Jede Veranstaltung bedarf für ihre Durchführung eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Teilnehmern. Sollte diese Anzahl für eine Veranstaltung nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Veranstaltung zu stornieren. Für diesen Fall wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe an den Teilnehmer erstattet.

§7 Leistung

Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausschließlich die Veranstaltung, für welche der Teilnehmer registriert ist; die Inhalte der einzelnen Veranstaltungen sind auf unserer Website (www.troopers.de) enthalten.

§8 Einladungsschreiben

Benötigt der Teilnehmer zur Beantragung eines Visums für die Bundesrepublik Deutschland ein Einladungsschreiben, kann dieses nach erfolgter Bezahlung mittels einer E-Mail an info@troopers.de (Betreff: "Einladung + Teilnehmername) angefragt werden. Einladungsschreiben werden ausschließlich auf den Namen der registrierten Person ausgestellt.

§9 Haftung

(1) Wir haften dem Teilnehmer nach den gesetzlichen Vorschriften auf Schadens- und Aufwendungsersatz bei schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit sowie bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels oder einer von uns übernommenen Garantie.

(2) Wir haften ferner bei leicht fahrlässiger Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertraut und vertrauen darf. In diesen Fällen ist unsere Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens beschränkt.

(3) Im Übrigen ist die Haftung auf Schadens- und Aufwendungsersatz – gleich aus welchem Rechtsgrund – ausgeschlossen.

(4) Die vorstehenden Bestimmungen gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

§10 Teilnahmezertifikate

Teilnahmezertifikate werden innerhalb von 14 Tagen nach Ende der Veranstaltung an die Teilnehmer per E-Mail versandt. Fehlerhafte oder fehlende Zertifikate müssen spätestens bis vier Wochen nach Veranstaltungsende über info@troopers.de angefragt werden. Spätere Anfragen können nicht berücksichtigt werden.

§11 Audio, Video, Bilder

(1) Jegliche Aufzeichnugen von Ton und Bild der Veranstaltungen sind nicht gestattet.

(2) Konferenzvorträge werden vom Veranstalter aufgezeichnet und veröffentlicht.

(3) Durch die Registrierung erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass dieser ggf. in Bild oder Videomaterial zu sehen ist.

§12 Datenschutz und Privatsphäre

(1) Der Veranstalter schützt die Privatsphäre von jeder Person, die auf www.troopers.de einkauft und behandelt die übermittelten persönlichen Daten vertraulich. Der Veranstalter wird die vom Teilnehmer überlassenen Daten vertraulich behandeln und nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen nutzen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die im Zusammenhang mit Ihrem Namen gespeichert sind. Die vom Teilnehmer übermittelten Bestandsdaten (Vorname, Nachname, Liefer- und Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse) werden durch den Veranstalter gespeichert und zum Zwecke der Erbringung der Leistung und zur Abrechnung verarbeitet, genutzt. Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

(2) Die bei der Registrierung erhobenen Daten werden nicht für andere Zwecke als zur bearbeitung der Anmeldung erforderlichen verwendet oder weitergegeben.

(3) Durch den Besuch der Website des Veranstalters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert.

§13 Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen unwirksam oder nichtig sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn der Teilnehmer die Bestellung als Verbraucher abgegeben hat und zum Zeitpunkt der Bestellung seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land hat, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der getroffenen Rechtswahl unberührt.